Ohrakupunktur (nach Nogier)

Diese „Reflexzonentherapie“ ist benannt nach ihrem Erfinder Paul Nogier, einem französischen Arzt. Hier werden zur Diagnose und Therapie sensible Punkte stimuliert, die einen reflektorischen Zusammenhang zwischen der Ohrmuschel und einzelnen Körperregionen haben. Diese Körperregionen können gezielt stimuliert werden.

Die Ohrmuschel wird von drei großen Nerven durchzogen: N.vagus, N.trigeminus und Plexus cervicalis. Die Kerne dieser Nerven liegen im verlängerten Rückenmark und sind mit Schaltstellen zwischen Gehirn und Körper verbunden. Es wird angenommen, dass Reize über die Ohrmuschel auf kurzem Weg über das Gehirn zum jeweiligen Organ weitergeleitet werden können. Mit einem Suchgerät, lassen sich bestimmte Punkte auffinden.

Indikationen:

  • Migräne
  • Rauchentwöhnung
  • Suchttherapie, Drogenentzug
  • Allergien
  • Stress/ Innere Unruhe
  • Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparates
  • Akute und chronische Cervicalsyndrom/ Lumbalgie/ Ischialgie
  • Schwindel
  • Schlafstörungen
  • Unterstützung zur Gewichtsabnahme
  • Traumen
  • Neuralgien/ Myalgien
  • Psychovegetative Störungen
  • und viele mehr

Kontakt

Termine nach telefonischer Vereinbarung. (Tel: 0157 - 58 48 86 44)

2 + 1 =

Petra Di Carlo
Heilpraktikerin und Physiotherapeutin

Neunkircher Straße 77
66299 Friedrichsthal

Tel: 0157 - 58 48 86 44
eMail: info@hpdicarlo.de